Inhalt

IG Metall Bayern

62. Ordentliche Bezirkskonferenz Bayern am 6./7. Juli in Unterschleißheim

IG Metall Aschaffenburg in Unterschleißheim

08.08.2012 I Bei der 62. Ordentlichen Bezirkskonferenz am 6./7. Juli in Unterschleißheim war Aschaffenburg mit fünf Delegierten vertreten.

Geschäftsbericht, Wahlen und Anträge bestimmten den ersten Tag. Für Aschaffenburg wurde Klaus Friedrich, GBR-Vorsitzender Bosch Rexroth AG Lohr, in den Beirat gewählt.

Delegierte der IG Metall Aschaffenburg
Delegierte der IG Metall Aschaffenburg
Percy Scheidler, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Aschaffenburg, vertrat den Aschaffenburger Antrag "Ausbau Kompetenzen Leichtbau" und stellte die Bedeutung aktiver Industriepolitik dar. Der Antrag wurde einstimmig angenommen. Die Podiumsdiskussion am zweiten Tag stand unter dem Motto "Euro- und Finanzkrise- wir brauchen eine europäische Wirtschafts- und Industriepolitik".