Inhalt

Heiße Diskussionen bei kalten Temperaturen

Nikolausaktion der IGM Jugend

07.12.2012 I Am 06.12.2012 war die IG Metall Jugend Aschaffenburg mit einem Informationsstand zu den Themen „Prekäre Beschäftigung von Jugendlichen“ und „Gute Arbeit – gut in Rente“ vor der Buchhandlung Diekmann in der Fußgängerzone aktiv.

Bei winterlich kalten Temperaturen entstanden einige hitzige Diskussionen mit den Passanten. Viele Standbesucher beklagten sich über miese Arbeitsbedingungen und schlechte Bezahlung. Insbesondere die ältere Generation beklagte sich über die schlechten Bedingungen, unter denen ihre Kinder und Enkelkinder zu leiden haben. Einzelne jüngere Passanten informierten sich auch grundsätzlich über das Thema "Tarifbindung" und wie so etwas funktioniert.

Die Passanten wurden aufgefordert, ihre Wünsche für 2013 auf goldene Christbaumkugeln zu schreiben, welche um den Aktionsstand herum aufgehängt wurden.

Am wichtigsten war den Standbesuchern eine sichere Zukunft, Glück und gute Lebensbedingungen. Aber auch Wünsche nach Weltfrieden, Zusammenhalt und mehr Solidarität wurden geäußert.