Inhalt

Vertrauensleutewahlen der IG Metall Aschaffenburg

413 neu- und wiedergewählte Vertrauensleute

08.08.2012 I In 24 Betrieben der IG Metall Aschaffenburg wurden mit Abschluss der gewerkschaftlichen Vertrauensleutewahlen 413 Vertrauensleute neu- und wiedergewählt.

Die Firmen Continental in Alzenau und Reis Maschinenfabrik in Obernburg wurden erstmals mit einbezogen. In 19 Betrieben wurden die Vertrauensmänner und –frauen direkt von den IG Metall-Mitgliedern in ihren Arbeitsbereichen gewählt.

42 Prozent der Vertrauensleute wurden erstmals gewählt. Im Vergleich zu den letzten Wahlen in 2008 engagieren sich 40 Mitglieder mehr.