Inhalt

Ausbildungsstart: Die IG Metall beantwortet die wichtigsten Fragen

Ausbildungsbeginn 2012

Neue Auszubildende - herzlich willkommen

23.08.2012 I Am 1. September starten in den Branchen Metall- und Elektroindustrie, Holz- und Kunststoff sowie Textil- und Bekleidungsindustrie am Bayerischen Untermain und der Region Lohr circa 380 Auszubildende und dual Studierende ins Berufsleben.

Sackhüpfen bei der Metallympiade
Sackhüpfen bei der Metallympiade
Für die neuen Auszubildenden der Metall- und Elektrobetriebe gilt erstmals der erkämpfte Tarifvertrag zur unbefristeten Überenahme. Damit haben wir viel für die Zukunftschancen und -sicherheit der jungen Menschen erreicht. Die IG Metall begleitet die Auszubildenden während ihrer Ausbildungszeit. Wir stehen jedem einzelnen jugendlichen Mitglied mit Rat und Tat zur Seite. Wir schulen, stärken und beraten die Jugend- und Auszubildendenvertretungen. Zu vielen daktuellen Themen und zu Prüfungsvorbereitungen organisieren wir Fachseminare und -vorträge. Und weil das Leben mehr ist als nur Arbeit laden wir auch zu Azubi-Feten und Sportveranstaltungen ein. Wir freuen uns also auf Euch neue Auszubildende.