Inhalt

U35– Aktiv mitgestalten

Frisch fertig mit der Ausbildung oder schon ein paar Jahre Berufserfahrung gesammelt? Eine Weiterbildung zum Meister oder Fachwirt anhängen oder doch der Wunsch nach Eigenheim und Familie? Der alltägliche Druck im Berufsleben steigt und daher bleiben verschiedene private Bedürfnisse oft auf der Strecke. Vereinbarkeit von Familie & Beruf, mehr Zeit für Freunde und Familie oder Möglichkeiten zur Weiterbildung…

Fragen und Themen, die bei vielen jungen Beschäftigten im Kopf schweben. Wir wollen herausfinden, was die »Young Generation« hier bei uns bewegt und wie wir uns für sie einsetzen und sie unterstützen können.

Anfang Mai wurde daher der Aktivenkreis U35 ins Leben gerufen. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung »U35 – Aktiv mitgestalten« am 10. Mai wurden die verschiedenen Themen der jungen Generation diskutiert.

Der Aktivenkreis will sich nun quartalsweise treffen, um die Belange der jungen Kolleginnen und Kollegen besser berücksichtigen und gemeinsam mehr erreichen zu können. Der nächste Termin wird am 20. September stattfinden. Daher heißt es jetzt: Weitersagen, Interessierte informieren und Themen sammeln.