Inhalt

Elf Gewerkschafter seit 70 Jahren dabei

IG Metall ehrte 372 Jubilare in Aschaffenburg für langjährige Mitgliedschaft

Am Samstag, 17.11.2018 ehrte die IG Metall Aschaffenburg in ihrer Jubilar-Feier langjährige Mitglieder aus den Regionen Aschaffenburg, Miltenberg, Alzenau.

Birgit Adam, Zweite Bevollmächtigte der IG Metall Aschaffenburg gratulierte und würdigte im Namen des Ortsvorstands und dem Team der Geschäftsstelle für 25jährige, 40jährige, 50jährige und 60jährige Mitgliedschaft. Für 70-jährige Mitgliedschaft in der IG Metall wurden Josef Eisert, Walter Englert, Josef Hildenbrand, Robert Lautenschläger, Helmut Schmitt, Norbert Schönig, Winfried Staudt, Heinz Vetter, Ludwig Waldschmitt, Helmut Wienand und Fredi Wildgruber geehrt. Insgesamt zeichnete die IG Metall Aschaffenburg in ihrer gesamten Geschäftsstelle in diesem Jahr 459 Kolleginnen und Kollegen für langjährige Mitgliedschaft aus.

Percy Scheidler, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Aschaffenburg, würdigte in seiner Laudation die langjährigen Mitglieder: „Gerade unsere älteren Kolleginnen und Kollegen blicken auf ein Leben zurück, das neben Angenehmen auch Turbulenzen und politische Stürme aufzuweisen hat. Ihr habt viele Jahre Euren Beitrag dazu geleistet, dass das Band der Solidarität nie gerissen und die IG Metall eine handlungs- und durchsetzungsfähige Organisation geblieben ist.“

Mit seinem Streifzug durch die Geschichte vom Jahr 1948 bis zum Jahr 1993 brachte Percy Scheidler die gesellschaftspolitische Entwicklung in einen großen Zusammenhang mit den Kräften der organisierten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und damit der Stärke der Gewerkschaften.

Für die Gegenwart sieht Percy Scheidler eine positive Mitgliederentwicklung. Inhaltlich gilt es jetzt, den im Frühjahr durchgesetzten Tarifvertrag in der Metall- und Elektroindustrie umzusetzen. Seit Jahren haben wir mit der Wahloption „Geld oder Zeit“ mehr Zeitsouveränität für Beschäftigte geschaffen. Derzeit liegen in den Betrieben knapp 3000 Anträge von Beschäftigten vor. Diese gilt es jetzt, mit Unterstützung der Betriebsräte zu gewähren. Zeit ist für uns viel wert, zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Leben und für besonders belastete Arbeitssituationen. Wir werden uns weiter für gute Arbeits- und Lebensbedingungen in unserer Region engagieren. Herausforderungen hierzu wird es auch in 2019 genug geben.

Bei gutem Essen und netten Gesprächen klang der Abend aus.

70 Jahre Mitgliedschaft

60 Jahre Mitgliedschaft

50 Jahre Mitgliedschaft

40 Jahre Mitgliedschaft

25 Jahre Mitgliedschaft