Inhalt

Kleine Auszeiten - brauchen nicht nur Weihnachtsmänner

Notfall?! So erreichen Sie uns zwischen den Jahren

Unser Büro ist vom 24. Dezember 2018 bis einschließlich 6. Januar 2019 geschlossen. Für Notfälle sind wir über eine Mobil-Nummer erreichbar. Diese kann unter 06021/8642-0 abgerufen werden. Weiterlesen …

Viele profitieren von zusätzlichen freien Tagen

Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie konnten wählen zwischen Zeit und Geld zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf und zur Entlastung bei Schichtarbeit. Am bayerischen Untermain und in Lohr haben rund 3000 Beschäftigte einen Antrag auf freie Tage gestellt. Die Betriebsräte haben dafür gesorgt, dass kaum ein Antrag abgelehnt wurde und auch die betriebliche Kompensation pragmatisch bewältigt wird. Damit ist gewährleistet, dass Beschäftigte mehr Flexibilität für ihr Leben haben.

Die Vertrauensleute werden nun Gespräche über die Stärkung der Organisation mit beantragenden Nichtmitgliedern führen: „Heute an die Tarifrunde von Morgen denken“.
Weiterlesen …

Die Jugend von heute - mehr als anziehend!

Junge Aktive in den Betrieben Die JAV-Wahlen sind im Großteil der Betriebe abgeschlossen. Wir gratulieren an dieser Stelle allen neu- und wiedergewählten jungen Interessenvertreter_innen. Die Anzahl der gewählten JAV-Gremien ist nur leicht rückgängig im Vergleich zu 2016. Das Engagement in einem betrieblichen Interessenvertreter_innen-Mandat ist ein wichtiger Bestandteil von Mitgestaltung und Selbstentfaltung. Wir unterstützen die neuen JAV-Gremien bei ihrer Arbeit und sind kompetenter Ansprechpartner. Auch für die JAV-Ausscheider_innen und nichtgewählten Kandidat_innen haben wir Einiges zu bieten: Durch unsere örtlichen Gremien entsteht eine Vielzahl von Plattformen, um sich zu beteiligen und engagieren, für Mitgestaltung und Mitbestimmung. Nähere Informationen hierzu über

Mehr als anziehend Die sozialen Einrichtungen Diakonie und Grenzenlos e.V. setzen sich für bessere Lebensbedingungen der Menschen ein und leisten eine sehr bemerkenswerte Arbeit. Dieses Engagement hat der Ortsjugendausschuss Aschaffenburg unterstützt. Wir sammelten massenweise Kleidung, die jetzt für bedürftige Personen in dem Sozialkaufhaus der Diakonie in Aschaffenburg angeboten wird. Wusstet ihr, dass ein Kleidungsstück, das zur Spende abgegeben wird, erst 40 Prozent seiner Lebenszeit erreicht hat? Somit ist die Kleidungsspende aus sozialer und ökologischer Sicht ein Schritt zu einer besseren Gesellschaft.


Übergabe der Kleiderspende im Sozialkaufhaus der Diakonie in AB Weiterlesen …

Jubilar-Ehrung in Lohr

Metaller wollen Zeit statt Geld

Rund 50 langjährige Mitglieder aus Lohr und Umgebung wurden von der IG Metall am 23. November 2018 im IG Metall Bildungszentrum in Lohr geehrt. Die Frauen und Männer gehören der IG Metall seit 25 bis 70 Jahren an. Sie erhielten Ehrenurkunde, Uhr, Ehrenzeichen und das Jubiläumsbuch der Aschaffenburger IG Metall. Weiterlesen …

Elf Gewerkschafter seit 70 Jahren dabei

IG Metall ehrte 372 Jubilare in Aschaffenburg für langjährige Mitgliedschaft

Am Samstag, 17.11.2018 ehrte die IG Metall Aschaffenburg in ihrer Jubilar-Feier langjährige Mitglieder aus den Regionen Aschaffenburg, Miltenberg, Alzenau. Weiterlesen …