Inhalt

T-Zug für 2020 bis Ende Oktober 2019 beantragen

Mit knapp 3.350 Anträgen und 87 Prozent Genehmigungen ist der tarifliche T-Zug für die Beschäftigten in den Betrieben am bayerischen Untermain und der Region Lohr ein Erfolg. 10 Prozent der Anträge wurden für 2019 abgelehnt, da kein Rechtsanspruch vorlag. Die Umsetzung der Wahloption auf Freistellungstage ist in den Betrieben mit Unterstützung der Betriebsräte insgesamt gut gelungen. Weiterlesen …

Elf Gewerkschafter seit 70 Jahren dabei

IG Metall ehrte 372 Jubilare in Aschaffenburg für langjährige Mitgliedschaft

Am Samstag, 17.11.2018 ehrte die IG Metall Aschaffenburg in ihrer Jubilar-Feier langjährige Mitglieder aus den Regionen Aschaffenburg, Miltenberg, Alzenau. Weiterlesen …

Ein Gewerkschafter seit 70 Jahren dabei

IG Metall ehrte 92 Jubilare in Aschaffenburg für langjährige Mitgliedschaften

Am Samstag, 18.11.2017, ehrte die IG Metall Aschaffenburg in ihrer Jubilar Ehrung insgesamt 92 anwesende langjährige Mitglieder aus den Regionen Aschaffenburg, Miltenberg und Alzenau.
Für 70-jährige Mitgliedschaft in der IG Metall wurde Otmar Hock, Großostheim, geehrt.

Birgit Adam, Zweite Bevollmächtigte der IG Metall Aschaffenburg, gratulierte und würdigte im Namen des Ortsvorstands und dem Team der Geschäftsstelle 20 weitere Kolleginnen und Kollegen für sechzigjährige Mitgliedschaft, 8 Kolleginnen und Kollegen für fünfzigjährige Mitgliedschaft, 45 Kolleginnen und Kollegen für vierzigjährige Mitgliedschaft und 18 Kolleginnen und Kollegen für ihre fünfundzwanzigjährige Mitgliedschaft. In ihrer Ansprache nahm sie Bezug zur aktuellen Tarifrunde und erinnerte an die Auseinandersetzungen Anfang der 80er Jahre, als es auch um die Arbeitszeit ging. „Viele von Euch haben an diesen Arbeitskämpfen teilgenommen, Viele können sich erinnern. Lasst uns teilhaben daran und lasst uns gemeinsam auch diese Tarifrunde gestalten, mit dem gleichen Engagement und mit der gleichen Kraft.“

Weiterlesen …

Delegiertenversammlung mit dem Ersten Vorsitzenden


Am 18. Oktober fand unsere siebte Delegiertenversammlung der IG Metall Aschaffenburg in dieser Legislaturperiode statt. Neben den klassischen Themen, wie die wirtschaftliche Situation in der Region und der Mitgliedersituation, haben wir mit dem Ersten Vorsitzenden der IG Metall, Jörg Hofmann, das Ergebnis der Bundestagswahl reflektiert und über die konjunkturelle Situation diskutiert.

Die IG Metall Jugend hat Jörg auch nochmal ihre Forderung nach freien Tagen vor allen Prüfungstagen mitgegeben. Nach ausgiebiger Diskussion haben wir die Aschaffenburger Forderung einstimmig beschlossen: Weiterlesen …

Auch bei Linde diskutieren wir die Arbeitszeit

Flexibilität ja, aber mit Preisschild

700 Beschäftigte bei Linde Material Handling in Aschaffenburg haben sich an der Beschäftigtenbefragung der IG Metall beteiligt. Am 1. Juni haben wir die Ergebnisse in der Betriebsversammlung vorgestellt. Ebenfalls vor Ort war die Roadshow der IG Metall. Hier diskutierten knapp 200 Beschäftigte zum Thema Arbeitszeit mit den Vertrauensleuten über die Befragungsergebnisse und die alltäglichen Herausforderungen im Betrieb. Weiterlesen …