Inhalt

Ab Juli mehr Entgelt – Anpassung des Mitgliedsbeitrags

Auch in diesem Jahr gibt es eine Entgelterhöhung. Mit der Juli-Abrechnung werden in den tarifgebundenen Betrieben Metall/Elektro für alle Tarifbeschäftigten 27,5 Prozent eines Monatseinkommens und 400 € Einmalzahlung Brutto ausbezahlt. Das sind umgerechnet 3,3 % im Jahresdurchschnitt. Aufgrund dieses Tarifabschlusses werden auch die Beiträge ab 1. August für alle Tarifbeschäftigte um 3,3 Prozent angepasst. Damit wird der satzungsgemäße IGM-Mitgliedsbeitrag von 1 Prozent des Bruttoentgelts eingehalten. Dank der guten Lohnentwicklung steigen auch wieder die Renten. Die Beiträge der Rentner werden wir zum 1. August um 3,18 Prozent anheben. Bei Fragen oder Reklamation zum neuen Beitrag steht unsere Kollegin in der Geschäftsstelle gerne zur Verfügung unter , Tel: 06021-864219. Weiterlesen …

#FairWandel geht nur gemeinsam

Über 50.000 haben ein Zeichen für eine gerechte Transformation gesetzt!

01.07.2019 I Jörg Hofmann: "Sie erwarten von Politik und Arbeitgebern, dass der digitale und ökologische Wandel den Beschäftigten Chancen auf gute Arbeit gibt. Die Transformation muss sozial, ökologisch und demokratisch gestaltet werden. Dafür hat diese Kundgebung ein kraftvolles Zeichen gesetzt." Weiterlesen …

Digitalisierungskonferenz beschäftigt sich mit der Arbeit von MORGEN

DGB und IG Metall Aschaffenburg luden am 1. Juni in Aschaffenburg zu einer Digitalisierungskonferenz ein. 60 Teilnehmer*innen aus den Betrieben, Gewerkschaften und der Wissenschaft folgten der Einladung und erlebten einen interessanten Tag.

Weiterlesen …

Neues Mitglied im Ortsvorstand

Unser Kollege Oliver Polomsky hatte zum Ende des Jahres 2018 den Ortsvorstand verlassen. Wir danken Oliver an dieser Stelle für sein Engagement in diesem Ehrenamt und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit im Amt des Betriebsratsvorsitzenden.

In der Delegiertenversammlung am 24. April 2019 wurde Nicole Kraus als Nachfolgerin in den Ortsvorstand gewählt. Nicole ist 43 Jahre alt und seit 2018 Betriebsratsvorsitzende des IT-Dienstleisters (KIM) der Kion Group AG. Weiterlesen …

Neue Projektsekretärin Samantha Bosch

Zum 1. Mai 2019 hat Samantha Bosch die Stelle der Projektsekretärin für das Projekt U35 übernommen. Sie folgt damit Simon Kruppa, der seit 1. Mai 2019 als Gewerkschaftssekretär mit Schwerpunkt Jugendarbeit tätig ist. Weiterlesen …