Inhalt

Die Jugend von heute - mehr als anziehend!

Junge Aktive in den Betrieben Die JAV-Wahlen sind im Großteil der Betriebe abgeschlossen. Wir gratulieren an dieser Stelle allen neu- und wiedergewählten jungen Interessenvertreter_innen. Die Anzahl der gewählten JAV-Gremien ist nur leicht rückgängig im Vergleich zu 2016. Das Engagement in einem betrieblichen Interessenvertreter_innen-Mandat ist ein wichtiger Bestandteil von Mitgestaltung und Selbstentfaltung. Wir unterstützen die neuen JAV-Gremien bei ihrer Arbeit und sind kompetenter Ansprechpartner. Auch für die JAV-Ausscheider_innen und nichtgewählten Kandidat_innen haben wir Einiges zu bieten: Durch unsere örtlichen Gremien entsteht eine Vielzahl von Plattformen, um sich zu beteiligen und engagieren, für Mitgestaltung und Mitbestimmung. Nähere Informationen hierzu über

Mehr als anziehend Die sozialen Einrichtungen Diakonie und Grenzenlos e.V. setzen sich für bessere Lebensbedingungen der Menschen ein und leisten eine sehr bemerkenswerte Arbeit. Dieses Engagement hat der Ortsjugendausschuss Aschaffenburg unterstützt. Wir sammelten massenweise Kleidung, die jetzt für bedürftige Personen in dem Sozialkaufhaus der Diakonie in Aschaffenburg angeboten wird. Wusstet ihr, dass ein Kleidungsstück, das zur Spende abgegeben wird, erst 40 Prozent seiner Lebenszeit erreicht hat? Somit ist die Kleidungsspende aus sozialer und ökologischer Sicht ein Schritt zu einer besseren Gesellschaft.


Übergabe der Kleiderspende im Sozialkaufhaus der Diakonie in AB Weiterlesen …

Jugendkonferenz der IG Metall Aschaffenburg

IG Metall Jugend wählt neue Leitung

Im Rahmen der jährlichen Jugendkonferenz der IG Metall Jugend Aschaffenburg am 16.03.2016 trafen sich die Delegierten aus den Betrieben unserer Regionen. Franzi Haberberger von der bisherigen OJA-Leitung (Ortsjugendausschuss) berichtete von der Arbeit des letzten Jahres. Eduard Knaub, der neben seinen Funktionen vor Ort auch Mitglied der Tarifkommission der Metall- und Elektroindustrie ist, stellte den aktuellen Stand der Tarifverhandlungen in der M+E Industrie vor und gab einen Ausblick über die weitere Planung im Bezirk. Rico Irmischer, der Bezirksjugendsekretär der IG Metall Bayern, zeigte die bezirkliche Jugendarbeit anschaulich an einzelnen Leuchttürmen auf. In den anschließenden Wahlen wurden alle Jugendfunktionen der Geschäftsstelle Aschaffenburg besetzt. Weiterlesen …

vbm, IHK, DGB und betriebliche Vertreter diskutieren.

Podiumsdiskussion zur Frage der Zukunft der Berufsausbildung in der Metall- und Elektroindustrie am bayerischen Untermain

10.12.2015 I Am 8. Dezember 2015 fand auf Initiative der IG Metall Jugend Aschaffenburg eine Podiumsdiskussion zum Thema „Zukunft der Berufsausbildung in der Metall- und Elektroindustrie am bayerischen Untermain“ statt. Ca. 40 Teilnehmer im Publikum diskutierten mit Thomas Hoferichter (vbm), Dr. Maria Bausback (IHK Aschaffenburg), Benno Soder (Ausbildungsleitung Linde Material Handling), Björn Wortmann (DGB), Maria Werner (Betriebsrat Bosch Rexroth AG), Thilo Hartmann (Jugend- und Auszubildendenvertretung Bosch Rexroth AG) und Elena Bauer (Jugend und Auszubildendenvertretung WIKA). Weiterlesen …
IG Metall Jugend Aschaffenburg

Mitreden - Mitgestalten - Mitmachen

Jugendkonferenz der IG Metall Aschaffenburg

05.03.2015 I Am 04.03.2015 fand die jährliche Jugendkonferenz der IG Metall Aschaffenburg statt. Im vollbesetzten Sitzungszimmer im Haselmühlweg 1 diskutierten 30 Delegierte über die zukünftige Ausrichtung der IG Metall Jugend vor Ort. Weiterlesen …

IG Metall macht Bildungsnotstand zum Thema

Junge Gewerkschafter kapern Aschaffenburgs Innenstadt

10.12.2013 I „Nicht mehr feierlich: Unser Bildungsnotstand!“ Mit einem neon-farbenen Riesenbanner unter dem Weihnachtsbaum, bildungspolitischen Quiz-Keksen und interaktiven Aktionskarten empfingen am 6. Dezember Aktive der IG Metall Jugend die Besucher der Innenstadt. Die farbenfrohe Überraschung der IG Metall Jugend Aschaffenburg und ihre „Nikolaus Aktion“ fand im Rahmen der „Revolution Bildung“ statt. Weiterlesen …