Inhalt

Digital. Konzertiert. Aktiv. Gestalten.

„new work“ – Die Transformation der Arbeit

Viele Betriebe verändern sich derzeit deutlich schneller als noch vor 5 oder 10 Jahren: Produkte werden digitalisiert und um Serviceleistungen ergänzt, Herstellungsprozesse werden mit neuer (digitaler Echtzeit-) Technologie ausgestattet und ganze Wertschöpfungsketten umorganisiert. Die internetbasierten Technologien haben und werden bekannte Strukturen grundlegend verändern. Dadurch werden sich weitere zahlreiche Möglichkeiten ergeben, die u. a. mit einer Flexibilisierung der Arbeitszeit und des Arbeitsortes einhergehen. Damit verbunden sind weitreichende Folgen für die Beschäftigten. Weiterlesen …

Digitalisierung und Industrie 4.0 am Bayerischen Untermain

Innovations-Kommission gestartet

Die »Digitalisierung der Wirtschaft« und »Industrie 4.0« werden zu tief greifenden Änderungen, aber auch zu neuen Chancen führen. Es gilt, einen digitalen Strukturwandel mit seinen Auswirkungen auf Produktion, Verwaltungs- und Dienstleistungen, Geschäftsmodelle, Arbeitsplätze sowie Aus- und Weiterbildung in der Region aktiv und konstruktiv zu gestalten. Weiterlesen …